Mediation

In Zeiten rascher (unternehmerischer) Veränderungen entstehen oftmals Konflikte. Nicht gelöste Konflikte verschlechtern das (Betriebs)klima, kosten (Arbeits)zeit, sowie Geld und können negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Beteiligten haben (zB erhöhte Krankheitsfälle). Diese Kosten sind bezifferbar (zB Konfliktkostenstudie KPMG)!

Dem können Sie durch Mediation entgegenwirken.

Mediation ist ein freiwilliges Verfahren, bei der eine fachlich ausgebildete neutrale VermittlerIn (MediatorIn) mit anerkannten Methoden die Kommunikation zwischen den Parteien systematisch fördert. Das Ziel ist, eine durch die Parteien selbst verantwortete Lösung des Konfliktes zu ermöglichen.

Ich begleite Firmen- und PrivatkundInnen in Konfliktsituationen.

Mediationsmodule:

  • Konfliktcoaching: für eine Streitpartei
  • Mediation für zwei oder mehrere Parteien, zB
    • in der Wirtschaft, bei der Arbeit / in Teams / mit Lehrlingen
    • im sozialen Bereich
    • im Umweltbereich
    • in der Nachbarschaft
    • in der Familie
    • in der Schule
    • ...

Details zu Mediationsmodulen siehe Link zu Mediation

Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi ist "eingetragene Mediatorin (ZivMediatG)".
Das bedeutet, dass ich ein spezielles Qualifikationsausmaß und laufende Weiterbildungen zu Mediation absolviert habe und beim Bundesministerium für Justiz als Mediatorin gelistet bin. Dadurch genießen meine KundInnen zusätzliche Vorteile, wie zB die gesetzliche Verschwiegenheitspflicht (auch vor Gericht). Link zu Mediatorenliste des Bundesministerium für Justiz

 

Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi ist Mitglied der Experts Group Wirtschaftsmediation der Wirtschaftskammer. Link zur Experts Group Wirtschaftsmediation

Logo Experts Group Wirtschaftsmediation der WK


Eine individuelle, pragmatische auf Ihre Organisationen zugeschnittene Lösung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Daher stehe ich Ihnen sehr gerne für ein kostenloses, unverbindliches Erstgespräch zur Verfügung.
Ich freue mich über Ihre Kontaktaufname unter schenner-klivinyi@sinwin.at, oder 0650 / 700 5109.