Kompakt Seminarreihe Betriebliches Gesundheitsmanagement

Diese Kompakt Seminarreihe hat zum Ziel die TeilnehmerInnen über die Grundlagen der Evaluierung psychischer Belastung am Arbeitsplatz und Betrieblichen Gesundheitsförderung zu informieren, um die rechtssichere Organisation und Umsetzung der  Evaluierung, sowie der Betrieblichen Gesundheitsförderung im eigenen Unternehmen zu gewährleisten. Weiters werden wichtige ergänzende Themen zu Betrieblichem Gesundheitsmanagement für Organisationen und Einzelpersonen behandelt.

Lt. ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (§ 3, 4, 5 und § 7 ASchG) sind ArbeitgeberInnen verpflichtet, Gefährdungen am Arbeitsplatz inkl. psychischer Belastungen zu evaluieren, zu dokumentieren und nachvollziehbare Maßnahmen zur Verbesserung zu setzen.

Die Kombination Evaluierung (...) mit "Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF)" bringt wichtige Vorteile: Optimierung Organisationsaufwand (Zeit und Kosten), BGF Fördermöglichkeiten, sowie Zusatznutzen für Organisationen bezüglich MitarbeiterInnenfindung, -motivation und –bindung. Zusätzlich wird die Verhältnisprävention durch sinnvolle Verhaltensmaßnahmen für MitarbeiterInnen ergänzt.

Module

  • Modul "Life-Balance und Widerstandsfähigkeit durch Selbstmanagement": 16.02.2017, 09:00 - 13:00 Uhr
  • Modul "Betriebliches Gesundheitsmanagement - Einführung, Kombination mit Evaluierung psychischer Belastung, Förderungen": 30.03.2017, 09:00 - 13:00 Uhr 
  • Modul "Betriebliches Gesundheitsmanagement - Gesundheitszirkelmoderation": 27.04.2017, 09:00 - 13:00 Uhr
  • Modul "Gesundes Führen“: Happy Leadership – gesunde, motivierte MitarbeiterInnen, 12.05.2017, 09:00 - 18:00 Uhr
  • Modul "Erhalt der Arbeitsfähigkeit inkl. ab-coaching (Gesundheitscoaching)“: 01.06.2017, 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
  • Modul: "Verankerung Betriebliche Gesundheitsförderung als Betriebliches Gesundheitsmanagement": 22.06.17, 09:00 - 11:00 Uhr
  • Modul "Demografiemanagement inkl. Lebensphasenorientierung“: 29.06.2017, 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
  • Modul "Evaluierung psychische Belastung - Informationen und Tipps für die Organisation und Umsetzung, inkl. ABS Gruppe (AUVA) und KFZA“

Link zu Seminardetails aller Module der Seminarreihe Evaluierung und Betriebliches Gesundheitsmanagement (PDF)  

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung für alle Seminare bis spätestens zwei Wochen vor Modulstart unter netzwerk@sinnwin.at oder mit dem Kontaktformular. Sollten noch freie Restplätze verfügbar sein, ist auch eine kurzfristigere Anmeldung möglich.

Wenn für Sie kein Termin passend ist, sind auch Einzeltermine oder In-House Seminare aus den Seminarreihen möglichBitte um Kontaktaufnahme unter netzwerk@sinnwin.at oder mit dem Kontaktformular.

 

Diese inhaltliche Aufzählung dient der beispielhaften Übersicht und Ideenfindung.
Über Ihre speziellen Bedarfe reden wir und finden gemeinsam eine Lösung.

 

Eine individuelle, pragmatische auf Ihre Organisationen zugeschnittene Lösung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Daher stehe ich Ihnen sehr gerne für ein kostenloses, unverbindliches Erstgespräch zur Verfügung.
Ich freue mich über Ihre Kontaktaufname unter schenner-klivinyi@sinnwin.at, oder 0650 / 700 5109.