Erhalt der Arbeitsfähigkeit

Nutzen: Finden und binden der besten MitarbeiterInnen

Der demographische Wandel, die einhergehende Verlängerung der Lebensarbeitszeit und die Zunahme älterer Belegschaften lassen den Erhalt und die Förderung von Gesundheit und Arbeitsfähigkeit zu einer immer wichtigeren Aufgabe werden.

Durch Erhalt von MitarbeiterInnengesundheit und -arbeitsfähigkeit erhöht sich die Attraktivität als ArbeitgeberIn - Employerbranding - und damit der Organisationserfolg.

Module:  Ich biete Ihnen eine umfassende Bearbeitung des Themenbereiches, dh Beratung / Coaching  zu


Erhalt der Arbeitsfähigkeit

 
  • Beratung / Coaching: individuelles Arbeitsbewältigungscoaching (Gesundheitscoaching) für einzelne MitarbeiterInnen

Es handelt sich um ein einstündiges vertrauliches Einzelcoaching bei dem vorab der aktuelle Stand der Arbeitsfähigkeit erhoben wird. Auf dieser Basis werden die Themenbereiche analysiert und Entwicklungsschritte zur Verbesserung der Arbeitsfähigkeit erarbeitet.

Dies kann als Einzelmaßnahme für belastete MitarbeiterInnen, oder auch im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM), oder betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) zur Verbesserung der Arbeitsfähigkeit angeboten werden.

  • Prozessberatung: Kombination individuelles Arbeitsbewältigungscoaching (individuelle Arbeitsbewältigungscoachings / Gesundheitscoaching) und Organisationales Arbeitsbewältigungscoaching mit Maßnahmenableitung und Umsetzung für die Organisation.
  • Prozessberatung: in Kombination mit betrieblichem Gesundheitsmanagement / betrieblicher Gesundheitsförderung / betrieblichem Eingliederungsmanagement.
  • Seminare: für Führungskräfte und MitarbeiterInnen zu Erhalt der Arbeitsfähigkeit.
  • Vorträge: für Führungskräfte und MitarbeiterInnen zu Erhalt der Arbeitsfähigkeit.


 Gelistete ab-c (Arbeitsbewältigungscoaching) Beraterin

Vortrag von SINWIN, Mag.a Claudia Schenner-Klivinyi beim K3 Kongress für Kompetenz und Karriere der Wirtschaftskammer Graz , 4. Showroom zu Arbeitsbewältigungscoaching, Juni 16.